48. Berliner Neujahrslauf am 1. Januar 2020

Weitere Veranstaltungen

News

Neues Start-Ziel-Gebiet am Schloßplatz beim Bewag BERLINER HALBMARATHON

Startzeiten für den 24. Bewag BERLINER HALBMARATHON etwas nach hinten verschoben

01.03.2004

Auf einer neuen Strecke findet der 24. Bewag BERLINER HALBMARATHON am 4. April statt. Die Attraktion ist dabei das neue Start-Ziel-Gebiet, das sich nunmehr am Schloßplatz befindet, auf der Karl-Liebknecht-Straße (Start) beziehungsweise Unter den Linden (Ziel). Zuletzt war der Start auf der Karl-Marx-Allee, das Ziel befand sich in der Alexanderstraße.

"Wir freuen uns, dass es nach Absprache mit den Behörden gelungen ist, Start und Ziel an den Schloßplatz zu verlegen. Dies ist ein adäquater Platz für dieses hochkarätige internationale Rennen. Der Bewag BERLINER HALBMARATHON wird dadurch weiter an Attraktivität gewinnen", erklärt Race-Director Milde. Bilder des Zieleinlaufes, der sich unmittelbar vor der Schloßbrücke befindet, werden im Hintergrund den Berliner Dom zeigen. Wie der real,- BERLIN-MARATHON, dessen Ziel sich seit 2003 am Brandenburger Tor befindet, wird nun auch der Bewag BERLINER HALBMARATHON noch mehr zu einem wertvollen Werbeträger für die Stadt.

Um den Gottesdienst im Dom während des Zieleinlaufes nicht zu stören, wurden die Startzeiten für den 24. Bewag BERLINER HALBMARATHON etwas nach hinten verschoben. Die Läufer werden das Rennen über die 21,0975 km um 10.40 Uhr beginnen (bisher: 10 Uhr). Für die Inline-Skater fällt der Startschuss um 10.20 Uhr. Der 3,5 km lange Bewag FUN-RUN, an dem Schüler und Lauf-Anfänger teilnehmen können, wird um 10.55 Uhr gestartet.

An mehreren Punkten musste der Kurs zudem leicht verändert werden, um die korrekte Halbmarathon-Distanz einzuhalten. Am Schloß Charlottenburg führt die Strecke nun noch ein Stück weiter über den Spandauer Damm, bevor in die Sophie-Charlotten-Straße eingebogen wird. Dadurch entfällt die Kopfsteinpflasterpassage in der Schloßstraße, wovon besonders die Inline-Skater profitieren. Das Streckenprofil bleibt unverändert sehr flach, so dass der Kurs weiterhin ideale Voraussetzungen bietet für international hochkarätige Zeiten.

Gut 17.500 Teilnehmer hatte der Bewag BERLINER HALBMARATHON im vergangenen Jahr. Am 4. April wird eine ähnliche Größenordnung erwartet. Anmeldungen werden entweder im Laufbüro von SCC-RUNNING (Tel.: 030 - 3012 8810) oder online im Internet entgegen genommen: www.berlin-marathon.com


Weitere News

25.06.2019 BMW BERLIN-MARATHON mit Frauen Power: Titelverteidigerin Gladys Cherono kehrt zurück
24.06.2019 Beim BMW BERLIN-MARATHON starten und Weltrekord aufstellen
21.06.2019 Am 26. Juni ist Meldeschluss für den SwimRun Rheinsberg
21.06.2019 Noch 100 Tage bis zum BMW BERLIN-MARATHON

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 48. Berliner Neujahrslauf DKB Deutsche Kreditbank AG AOK Adidas

Anzeige

Anzeige