49. Berliner Neujahrslauf am 1. Januar 2020

Weitere Veranstaltungen

News

Charity-Aktion Vattenfall BERLINER HALBMARATHON – Teil (3/5)

Vorstellung Top-10: PaSch – Paten für Schüler und Mensch – Natur

18.02.2015

PaSch – Paten für Schüler
© Fabrik Osloer Str. e.V.

Charity-Aktion Vattenfall BERLINER HALBMARATHON – Teil (3/5)

Der Vattenfall BERLINER HALBMARATHON und die Halbmarathonspende gehören seit Jahren fest zusammen. In diesem Jahr geht Vattenfall dabei einen neuen Weg: Statt wie bisher die gesamte Summe einem förderungswürdigen Empfänger zukommen zu lassen, können die Berlinerinnen und Berliner vom 16. Februar bis zum 3. März 2015 auf der Internetseite des Unternehmens darüber abstimmen, welche drei Projekte jeweils 10.000 Euro erhalten sollen. In den ersten Tagen sind bereits über 5.000 Stimmen abgegeben worden.

Wir stellen in dieser Woche täglich zwei Projekte vor, die zur Auswahl stehen. Die Reihenfolge der Vorstellung wurde ausgelost.

PaSch – Paten für Schüler

Das über Spenden finanzierte Projekt „PaSch“ des gemeinnützigen Vereins Fabrik Osloer Str. e.V. vermittelt Bildungspatenschaften für Grundschulkinder aus Berlin-Wedding. Die Kinder im Soldiner Kiez wachsen mit wenig finanziellen und geringen Bildungsressourcen auf. Ehrenamtliche Paten spenden viel Aufmerksamkeit. Sie treffen sich wöchentlich zwei bis drei Stunden mit ihrem Patenkind –  mindestens ein Jahr lang. Gemeinsam erledigen sie Hausaufgaben, machen Sport oder entdecken die Vielfalt Berlins und die Welt des anderen!

Sollte das Projekt unter die Top-3 gewählt werden, dann würde der Verein die 10.000 € für die Kosten der gemeinsamen Ausflüge, Eintrittsgelder und kleine Feste sowie Material und Bewirtungen in Schulen einsetzen. Zudem könnten Ehrenamtspauschalen für Referenten beglichen werden.

Mensch – Natur

Der BABB e.V. widmet sich seit dem Frühjahr 2013 in einem gemeinnützigen Projekt der Arterhaltung vom Aussterben bedrohter Nutztiere und der Berufsorientierung für Jugendliche in Umweltberufe. Ohne bisherige Förderung wurde in Berlin-Hellersdorf ein Tierprojekt aufgebaut, in dem seltene, vom Aussterben bedrohte Nutztiere, wie Mangalitza Wollschweine, Thüringer Waldziegen und Braune Bergschafe  unter Einbeziehung der Hellersdorfer und Jugendliche erfolgreich weitergezüchtet werden.

Wenn das Projekt genügend Stimmen erhält und unter den Top-3 der Vattenfall-Charity-Aktion landet, dann würde der Verein die 10.000 € für den Ausbau der Stallungen, Bau und Erneuerung von Zäunen sowie der Erstellung von Schautafeln einsetzen. Zudem stünden Mittel für die Öffentlichkeitsarbeit für Kita-/Gruppenbesuche bereit.

 

Beim Voting hat jeder nur eine Stimme. Dabei sollte beachtet werden, dass viele Unternehmen lediglich eine IP-Adresse haben – Bei einer Onlinewahl von zu Hause wird die Stimme also sicher gezählt. Auch nach Ende unserer Vorstellungsreihe bleibt genügend Zeit zum Abstimmen – mit mehr Hintergrundwissen zu den Projekten.

Hier geht es zum Onlinevoting.


Weitere News

12.03.2020 GENERALI BERLINER HALBMARATHON am 5. April 2020 ist abgesagt
28.02.2020 Rabatt- und Lauf-Aktion zum Weltfrauentag
20.02.2020 Bärenstarke Aktion in der SCC Base und die Option auf einen der letzten Startplätze für den GENERALI BERLINER HALBMARATHON
19.02.2020 VeloCity meets Community

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 49. Berliner Neujahrslauf DKB Deutsche Kreditbank AG AOK Tagespiegel Adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.