49. Berliner Neujahrslauf am 1. Januar 2020

Weitere Veranstaltungen

News

Neues Startkontingent für den BMW BERLIN-MARATHON über Run for CHILDREN

30.01.2020

Neues Startkontingent für den BMW BERLIN-MARATHON über Run for CHILDREN
© SCC EVENTS/camera4

Run for CHILDREN steht für das gemeinsame karitative Charity-Engagement von der Kinderhilfsorganisation Children for a better World e. V. und dem BMW BERLIN-MARATHON. In Deutschland wachsen 2,7 Millionen Kinder in Armut auf. Seit über einem viertel Jahrhundert engagiert sich CHILDREN gegen die Folgen von Kinderarmut. Für den BMW BERLIN-MARATHON 2020 stellt SCC EVENTS ab dem 03. Februar 100 Startplätze frei zur Verfügung, die für eine jeweilige Minimum-Spende von 1.000 Euro erworben werden können.

SCC EVENTS spendet den eigentlichen Teilnehmerbeitrag für den BMW BERLIN-MARATHON, sodass 100 Prozent dieser Einnahmen direkt in die Charity-Projekte gehen. Mit dem Erlös werden in Berlin in Armut lebende Kinder und Jugendliche unterstützt, mutig und selbstbewusst ihr Leben zu gestalten. Der Schwerpunkt soll hierbei in den Bereichen Sporterziehung, Bewegungsförderung und Ausbildung in Berlin liegen. So möchte SCC EVENTS insbesondere der Stadt Berlin etwas zurückgeben. Über den folgenden Link gelangen Interessierte zur Anmeldung für einen Charity-Startplatz beim diesjährigen BMW BERLIN-MARATHON: www.children.de/bmw-berlin-marathon

 


Weitere News

27.10.2020 Registrierung für die Verlosung der Startplätze zum BMW BERLIN-MARATHON 2021 beginnt
27.09.2020 BMW verlängert BMW BERLIN-MARATHON Titelpartnerschaft
27.09.2020 Tausende Sportler stellen sich der #2:01:39 Challenge - Männerstaffel knackt Weltrekordzeit, die Eliud Kipchoge beim BMW BERLIN-MARATHON erzielte
25.09.2020 Eliud Kipchoge stimmt exklusiv zum Countdown auf #20139 Challenge ein

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 49. Berliner Neujahrslauf DKB Deutsche Kreditbank AG AOK Tagespiegel Adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.