50. Berliner Neujahrslauf am 1. Januar 2023

Weitere Veranstaltungen

News

adidas Runners City Night: Auf neuer Strecke durchstarten

19.04.2022

Neuer Streckenverlauf bei der adidas Runners City Night
© SCC EVENTS/camera4

adidas Runners City Night: Auf neuer Strecke durchstarten

Neue Strecke, neues Glück. Pünktlich zum 30. Geburtstag startet die adidas Runners City Night richtig durch. Die neue Strecke verspricht für Läufer:innen und Skater noch mehr Spaß, Stimmung und Nervenkitzel und sorgt dafür, dass es an keiner Stelle zu eng wird. Der neue Streckenverlauf in Form eines Kreuzes führt viermal am Adenauer Platz vorbei, um das leuchtende Ziel an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche zu erreichen. Wir sind gespannt wie sich die neue Strecke bei ihrer Premiere so macht. Ihr auch?

Perfekte Vorbereitung für Skater - hier sind unsere Tipps!

Ob auf dem Tempelhofer Feld oder der „Krone“ – dem Kronprinzessinenweg im Grunewald – in Berlin gibt es zahlreiche tolle Möglichkeiten für euer Inlinetraining in Vorbereitung auf die adidas Runners City Night Inlineskating. Wir möchten euch heute drei unserer Lieblingsstrecken vorstellen: 

  1. Der Spandauer Schifffahrtskanal: Hier rollt ihr über 8,2 Kilometer ganz idyllisch durch Wälder und am Wasser entlang des Schifffahrts- und Hohenzollernkanals. Guter Asphalt und eine breite Bahn, die genug Platz für Radler und Skater bietet. Ausgangspunkt ist am Nordufer 1.
  2. Ernst-Ruska-Ufer in Treptow: Auf der „Krone Ost“ geht’s entlang des Teltowkanals. Sowohl Anfänger:innen als auch geübte Skater kommen auf dem perfekten Asphalt auf ihre Kosten. Bänke laden an vielen Stellen zu kleinen Pausen ein. Ausgangspunkt ist auf Höhe der Autobahnausfahrt Späthstraße. 
  3. Im Hans-Balluschek Park: Klein aber fein ist die 1,5 Kilometer lange Strecke zwischen den S-Bahnhöfen Südkreuz und Priesterweg. Sehr guter Asphalt und eine breite Bahn bieten Spaß auf Rollen.

 


Weitere News

31.07.2022 adidas Runners City Night feiert rauschende Jubiläumsparty
08.07.2022 Rennen der Spitzenklasse mit Eliud Kipchoge und Guye Adola beim BMW BERLIN-MARATHON erwartet
03.07.2022 Erfolgreiche Premiere des Radrennens “VeloCity - The Power of Berlin.
26.06.2022 Heiß und erfrischend: der SwimRun Rheinsberg 2022!

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des 50. Berliner Neujahrslauf DKB Deutsche Kreditbank AG Tagespiegel adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.