47. Berliner Neujahrslauf am 1. Januar 2018

Weitere Veranstaltungen

47. Berliner Neujahrslauf am 1. Januar 2018

 

Die diesjährigen Spenden werden für die Neugestaltung der Räume des Kindertrauerzentrums genutzt.

Die Björn Schulz Stiftung ist benannt nach einem kleinem Jungen, der 1982 mit nur sieben Jahren an Leukämie verstorben ist. Sein Tod war für seine Eltern und andere Familien der Impuls, einen Elternselbsthilfeverein ins Leben zu rufen, der 1996 die Björn Schulz Stiftung gegründet hat. Die Björn Schulz Stiftung unterstützt seitdem Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die Stiftung begleitet diese Familien ab dem Zeitpunkt der Diagnose, während des oft jahrelangen Krankheitsverlauf und über den Tod des Kindes hinaus. Sie steht ihnen umfassend und professionell mit vielen ambulanten Angeboten zur Seite. 1997 wurde von der Stiftung der bundesweit erste Ambulante Kinderhospizdienst eröffnet. 2002 öffnete der Sonnenhof - Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Wir bieten u.a.

- Sonnenhof - stationäres Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

- Angebote für Geschwister

- Trauerangebote für Kinder und Jugendliche, für Kitas und Schulen & für Erwachsene

Weitere Informationen finden sie hier

Partner DKB Deutsche Kreditbank AG AOK Adidas